Hallo Mädels    

Hallo Jungs       

Das Team FUN-JOBS bietet:

 

Lockerer Job--Fun-Job

Sofort Arbeit sofort Geld

Wir geben jungen Menschen (m/w/d) eine langfristige berufliche Perspektive als

 

Promoter/ Fundraiser/ Helfer/ Mitfahrer oder Anlernling  (alles nur Vollzeit) und mit viel Spaß

 

für abwechslungsreiche Tätigkeiten im bundesweiten Einsatz, mit einem Anfangsverdienst von ca. 2000 Euro.

 

Der jeweilige Schul- oder Berufsabschluss ist hierbei nicht ausschlaggebend. Bereits während der zwei- bis vierwöchigen Einarbeitungszeit, in einem jungen Team, bei welcher wir die Kosten für Unterkunft, Verpflegung,  etc. übernehmen, hast Du die Möglichkeit ein überdurchschnittliches Einkommen zu erzielen, plus wöchentliches Überbrückungsgeld.

 

Bist Du Interessiert?   Möchtest Du mehr Infos?   Dann schick uns noch heute eine Kontaktanfrage (ganz unten).

 

Vorstellungstermine können bundesweit für unsere Außenstellen vereinbart werden.

 

Z.B. Hamburg, Hannover, Berlin, Zwickau, Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München und anderen Stellen.

 

So wird es gemacht:

1Kontakt ausfüllen und deinen Wunsch-Job angeben

2KimSarah oder Denise vom Team rufen Dich zurück und besprechen alles

3. Ist  Dein Job perfekt  bekommst du einen Termin zum bezahlten  Probearbeiten.

 

So nun ran ans Kontaktfeld

 zurück zum Kontaktfeld

 Eure Kim

 vom Team FUN-JOBS

 

 

Das  Team  Promo-JOBS  freut SICH AUF DICH Einfach Kontakt ausfüllen und dabei sein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Promo-JOBS Fotos: Fotofila u. Eigen © © Copyright 2017 – Urheberrechtshinweis Alle Inhalte dieses Seite Promo-Jobs , insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Promo-Jobs BDV GmbH. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).